Erstes Heimturnier mit 4 Siegen gewonnen

Am Samstag den 22.9. war das zweite Turnier der E-Jugend, bei dem die Jungs zeigen wollten, dass sie auch in der neuen Aufstellung noch gewinnen können. Gegner waren diesmal die Mannschaften aus Großschwabhausen und Mühlhausen.
Gleich im ersten Spiel gegen Mühlhausen waren unsere 12 Jungs von Beginn an wach und überrumpelten die spielerisch gleichwertigen Mühlhäuser. Sie gingen durch Tore von Abu, Jonas und Lars in Führung und weil Kimi hinten sicher stand, führten sie schnell 4:1. Die Mühlhäuser kamen dann besser ins Spiel, aber nie mehr ganz heran, so dass das Spiel 7:5 gewonnen wurde.
Gegen die spielerisch etwas schwächeren Gegner aus Großschwabhausen wurden dann alle unserer Jungs eingesetzt. Sie zeigten, dass das Potenzial da ist und alle beteiligten sich am Spiel. Luis, Denis, Jack und Collin boten sich viel an und hatten auch Tormöglichkeiten. Iven und Clemens, die jüngsten im Team, überzeugten vor allem in der Abwehr, sie störten die Gegner und provozierten Ballverluste. Gleiches gilt für Louis, der für einige Balleroberungen verantwortlich war, die dann zu Tempogegenstößen führten. Für Paul war es das erste Turnier und er fügte sich gut in die Mannschaft ein.
Im dritten Spiel, erneut gegen Mühlhausen, schenkten sich die Mannschaften nichts. Glücklicher Gewinner war der HSC, auch weil Abu in diesem Spiel mit allen fünf Toren besonders gut traf.
Im Abschlussspiel gegen Großschwabhausen unterstützten wir den Gegner durch Spieler vom HSC, Collin hielt gegen seine Mannschaftskameraden gut und Lars traf auf beiden Seiten. Luis hatte seinen ersten Torerfolg, nach schönem Anspiel von Jonas.
Mit vier Siegen aus vier Spielen und einigen gelungenen Spielzügen waren alle zurecht sehr zufrieden.

2 Kommentare

Ricardo Haft - 23. September 2018 15:56:00
Glückwunsch Jungs!
Nicky - 23. September 2018 13:52:54
Es war ein schönes Turnier! Nochmals möchte ich mich bei allen Helfern, die am Freitag geputzt und am Samstag im ClubRaum geholfen haben, bedanken!

Hier fehlt dein Kommentar

Kommentar absenden